Der Weg ins JuWo

AUFNAHME INS JUWO:

Eine Aufnahme erfolgt ausnahmslos durch die Zuweisung einer Kinder- und Jugendhilfebehörde.

Die zuständige Sozialarbeiterin oder der zuständige Sozialarbeiter vereinbart einen Termin für ein Vorstellungsgespräch, das die oder der Jugendliche gemeinsam mit den Personen, die ihr oder ihm wichtig sind, besucht.

Sofern das Vorstellungsgespräch auf allen Seiten positiv verlaufen ist und eine Aufnahme vorstellbar ist, kommt es zu einem Einzug mit einer 3 monatigen Probezeit und danach einer fixen Aufnahme.