Das Soziale Wohnhaus in Neunkirchen, kurz SoWo, kümmert sich seit nunmehr 30 Jahren darum, jungen Menschen neue Perspektiven in ihrem Leben zu geben. Doch der Vorstand und das Betreuungsteam kümmern sich nicht nur darum, krisengeschüttelten Jugendlichen und jungen Erwachsenen beizustehen, sondern wollen auch ihr Wissen rund um soziale Berufe (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Psychotherapie, etc.) an engagierte junge Menschen weitergehen.

Seit über drei Jahren ist das SoWo bereits Einsatzstelle für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Freiwilligen Sozialen Jahres“, doch seit kurzem ist es auch eine anerkannte Zivildienststelle. Ab sofort können sich junge Menschen, die eine Zivildienststelle suchen und sich gerne den Bereich der Jugendarbeit ansehen möchten, direkt mit dem SoWo (office@sowo.at – 0664-88398964) in Verbindung setzen.